Dr. Malte Kaufmann
Mitglied des Deutschen Bundestages

Stopp der KfW-Förderung

Bereits mehrfach hat die AfD davor gewarnt, dass die Klimaschutz-Programme der Grünen nicht finanzierbar sind.

Plötzlich, quasi über Nacht, hat Minister Habeck die Förderung für energieeffizientes Bauen eingestellt. Als Grund dafür erklären die Medien, dass die Fördermittel schlicht und einfach ausgeschöpft seien. Nun werden die Kosten für die grüne Energiewende einfach auf die Bürger abgewälzt.

Das ersatzlose Streichen der Förderprogramme trifft zum Beispiel junge Familien, die beim Bauvorhaben auf die Förderung angewiesen sind. Viele hunderttausend Bürger sind betroffen. Mit Bedauern muss man feststellen, dass private Bauherren durch falsche Versprechen betrogen worden sind und jetzt nicht wissen, wie es weitergehen soll.

Nach oben scrollen