Dr. Malte Kaufmann
Mitglied des Deutschen Bundestages

EU-Ideologen stoppen!

Neue benzin- und dieselbetriebene Autos sollen ab 2035 nicht mehr in der EU zugelassen werden. Auch für E-Fuels soll es keine Ausnahmen geben: So entschieden die Abgeordneten des EU-Parlaments in Brüssel. Diese Entscheidung geht gegen die Interessen vieler Bürger, gegen den freien Markt, gegen Innovation und gegen moderne Technologien. Die AfD kritisiert diesen Beschluss aufs Schärfste, so auch der Verband der Automobilindustrie und der ADAC. Das interessiert die Mehrheit des EU-Parlaments allerdings wenig.

Nach oben scrollen