Kaufbeuren setzt wichtiges Signal: Moschee-Bau abgelehnt!

Am Sonntag setzten die Bürger von #Kaufbeuren ein wichtiges Zeichen gegen die fortschreitende #Islamisierung in #Deutschland: Der Verkauf eines städtischen Grundstücks an den türkischen #Ditib-Verband wurde mit deutlicher Mehrheit verhindert. Der Bürgerentscheid gegen den #Moschee-Neubau war erfolgreich! Die Politik muss endlich entschieden und konsequent gegen den starken Einfluss islamischer Verbände vorgehen.
Die #AfD fordert deshalb unter anderem: Die Auslandsfinanzierung von islamischen Vereinen wie Ditib ist zu unterbinden. Ausländische Hassprediger müssen ausgewiesen werden und Moscheen und Vereine, in denen verfassungsfeindliche Umtriebe festgestellt werden, sind zu schließen und zu verbieten.
Damit unser Land frei von religiösem Fanatismus bleibt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.