Windkraft braucht ein Vielfaches an Wald wie der „Hambacher Forst“

Grüne Schizophrenie! Während der Stopp der Abholzung des Waldes im „Hambacher Forst“ frenetisch gefeiert wird, muss für #Windkraft ein Vielfaches an Wald gefällt werden. Jeden Tag werden Flächen versiegelt, wird tonnenweise Beton vergossen, das Landschaftsbild verschandelt und Vögel zerschreddert. Schluss mit dem ideologischen Energiewende-Wahnsinn – zurück zur Vernunft in der Energiepolitik! #AfD #HambacherForst #hambi0610 #HambiBleibt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.