Nein zur Wiederwahl von Angela Merkel!

Dr. Malte Kaufmann - nein zur Wiederwahl von Angela Merkel

Am Mittwoch soll Angela Merkel zur deutschen Bundeskanzlerin wiedergewählt werden. Ich sage: NEIN und appelliere an alle Bundestagsabgeordneten den Vorschlag des Bundespräsidenten abzulehnen. Frau Merkel hat im ihrer Regierungszeit Entscheidungen getroffen, die unser Land in eine prekäre Situation geführt hat. Durch die Grenzöffnung im Jahr 2015 kamen Millionen Menschen illegal nach Deutschland.Darunter tausende Gewalttäter und Terroristen. Wir erleben eine Welle der sexuellen Straftaten und die Islamistenszene wächst und wächst. Klima-Ideologie, Euro-Rettung und Massenmigration haben uns Milliardenrisiken aufgebürdet. Unser Volk ächzt unter exorbitanten Stromkosten und viele Bürger kommen im Niedriglohnsektor kaum über die Runden. Die Renten sind unterdurchschnittlich, die Zahl der Obdachlosen steigt und immer mehr Menschen sind auf die Tafeln angewiesen, während Großkonzerne Milliardengewinne einstreichen. Frau Merkel hinterlässt verbrannte Erde. Sehr geehrte Bundestagsabgeordnete: Ersparen Sie uns weitere 4 Jahre Merkel und stimmen Sie mit NEIN!

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.